Für Kinder

Starke Kinder - Starke Zukunft

Sie wollen Ihre Kinder oder die Kinder Ihrer Einrichtung in eine starke und sichere Zukunft begleiten? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie mehr über das Selbstbehauptungs- und Resilienztraining für Kinder im Alter von 5-10 Jahren.

Was lernen die Kinder?

TERMINE Oktober & November

Preis: 69 € pro Kind

Maximal 10 Teilnehmer

  • Der Kurs ist auf zwei Tage aufgeteilt und dauert jeweils 2,5 Stunden.
  • Der Kurs findet ohne die Anwesenheit der Eltern statt. Jedoch erfolgt am Ende des zweiten Kurstages eine viertelstündige Elterninfo, in der Sie erfahren, was die Kinder gelernt haben und wie die Förderung von Resilienz auch zu Hause umgesetzt werden kann. 
  • Es wird an beiden Kurstagen eine Pause stattfinden. Geben Sie Ihrem Kind von daher bitte eine kleine Jause und etwas zu trinken mit. 
  • Der Kursraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Bitte bringen Sie von daher Hausschuhe, Hallenturnschuhe oder rutschfeste Socken mit.
  • Zu Trainingszwecken wäre es außerdem schön, wenn Ihr Kind zum Kurs einen persönlichen Gegenstand mitbringen könnte. Das können bspw. folgende Dinge sein: Kuscheltier, Haarreif, Stiftpennal, Kappe.
  • Die Gesundheit aller Kursteilnehmer sowie deren Familie liegt mir am Herzen. Deshalb bitte ich Sie, Ihr Kind vor dem Kurs zu testen.
  • Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Zahlungsdetails folgen mit der Buchungsbestätigung.

Das Konzept

Gemeinsam mit Kindern im Alltag entwickelt und seit mehr als 15 Jahren erprobt, sind die Kurse praxisnah und ermöglichen den Kindern somit direkte Erfolge im Alltag. Doch auch der Spaß kommt innerhalb des interaktiven Trainings nicht zu kurz, sodass die Kinder spielerisch Strategien sowie Verhaltensweisen für Konfliktsituationen erlernen. So schlüpfe ich während des Trainings immer wieder in die Rolle der Franzi, ein Mädchen, das andere Kinder beleidigt und ihnen auch mal Dinge wegnimmt. Die zuvor erlernten Strategien setzen die Kinder somit direkt um und lernen demzufolge künftig in Konfliktsituationen ruhig sowie entspannt zu bleiben. Bei dem Thema Gefühle wiederum, übernehmen die Kinder die Rolle von Schauspielern und versetzen sich in verschiedene Emotionen, wie beispielsweise Freude, Wut, Trauer oder Überraschung. Dabei lernen wir dann gemeinsam, welche Handlungen gut sind und welche Alternativen es gibt. Durch Bewegungsübungen werden die erlernten Inhalte dann während des Trainings wiederholt sowie am Ende durch eine Traumreise gefestigt.

Ja zu...

„Ich bin fest davon überzeugt, dass in jedem Kind ein Superheld steckt!“

Stimmen zum Kurs

"Ich konnte ein gut durchdachtes und erprobtes Konzept erkennen. Die Kinder wurden aktiv in den Lernprozess mit eingebunden. Theoretisches wurde gleich mit praktischen Übungen verbunden. Besonders die Sprüche / Affirmationen haben mich überzeugt. [...] Inhaltlich hat mich der Kurs und die Vermittlung begeistert - gelebte Resilienz."
Petra
Auszubildende der Elementarpädagogik
"Der Kurs war sehr toll und ich wünschte mir das er weiter geht."
Kind, 9 Jahre

Leiten Sie eine pädagogische Einrichtung und sind an einem Selbstbehauptungs- und Resilienztraining interessiert?

Dann sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch! 

Zwei Mädchen lachend in Blumenwiese